BIOGAST: Aktuelle Informationen - 17.03.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, gibt aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation.

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

aufgrund der derzeitigen herausfordernden Situation möchte ich Sie wie folgt informieren.

  • Die Belieferung in Österreich und dem angrenzenden Ausland wird unverändert an den gewohnten Liefertagen durchgeführt. Die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln hat höchste Priorität. Wir haben sogar das Angebot vom österreichischen Bundesheer bekommen uns in der Logistik zu unterstützen, falls unsere Kapazitäten in den nächsten Wochen nicht ausreichen sollten.

  • Die hohe Verfügbarkeit unseres Sortiments ist im Wesentlichen gesichert, der Nach­schub funktioniert gut. Die Grenzen unserer Nachbarländer sind und bleiben für den Waren­verkehr unverändert offen. Trotzdem werden möglicherweise einzelne Produkte aufgrund der extremen Nachfrage in den letzten Tagen nicht verfügbar sein. Wir haben aber in vielen Fällen gleichwertige Artikel anderer Firmen ausreichend lagernd. Fragen Sie bitte bei Interesse unsere Mitarbeiter vom Verkaufsinnendienst.

  • Wir ersuchen Sie keine Eindeckungseinkäufe zu machen, da Sie damit die Verfüg­barkeit einzelner Produkte negativ beeinflussen können, die auch andere dringend benötigen. Bestellen Sie jene Mengen, die Sie aus Ihrer Einschätzung heraus für den Zeitraum bis zur nächsten Lieferung benötigen. Vertrauen Sie - wie oben angesprochen - darauf, dass wir Ihre Bestellungen während der gesamten Krisenzeit regelmäßig und zeitgerecht zustellen werden. Ware, die von uns ausgeliefert worden ist, wird nicht mehr zurückgenommen.

Das gesamte Team arbeitet mit vollem Einsatz daran, die anstehenden Herausforderungen bestmöglich zu meistern. Wir bleiben ständig mit Ihnen in Kontakt und informieren Sie laufend. Lassen Sie uns trotz dieser besonderen Situation in den nächsten Wochen so alltäglich, vertrauens­voll und ‚normal‘ zusammenarbeiten, wie wir es über viele Jahre gewohnt sind. Auch wenn es aktuell für uns alle eine sehr fordernde Zeit ist: Nach dem Regen kommt wieder die Sonne.

Mit freundlichen Grüßen

Horst Moser
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Zurück