BIOGAST auf der Messe „bio ÖSTERREICH“ in Wieselburg

Der italienische Schinken- und Wursterzeuger Primavera lockte mit seinen Spezialitäten die Besucher an den Stand.

Die vierte Fachmesse der „bio ÖSTERREICH“ ging am 18. und 19. November im Messegelände Wieselburg über die Bühne. Mit rund 200 Ausstellern aus den Bereichen Bio-Lebensmittel, Bio-Bekleidung, Bio-Kosmetik, Bio-Urlaub und Bio-Produktion und annähernd so vielen Besuchern wie im Vorjahr hat sich die Messe als Informationsplattform für die österreichische Bio-Szene etabliert.

BIOGAST präsentierte sich an seinem Stand heuer gemeinsam mit seinem italienischen Lieferanten Primavera. Die feinen Schinken- und Salamispezialitäten lockten besonders viele Besucher an den Stand.

Für BIOGAST bietet die bio Österreich-Messe auch immer eine Plattform zum Austausch mit dem Bio Austria Verband und weiteren dort vertretenen Bio-Organisationen. Besonders aufgefallen ist heuer auch die Bioregion Mühlviertel – vor allem, weil rund um das Stift Schlägl (mit bekannter Bio-Brauerei) im nächsten Jahr die Landesgartenschau Oberösterreich unter dem Titel „Biogarten Eden“ stattfindet.

Neben der klassischen Aussteller-Messe umfasste das zweitägige Programm auch wieder Diskussionen, Fachvorträge und die 11. Nachhaltigkeitskonferenz. DiskutantInnen behandelten unter anderem die Szenarien unseres zukünftigen Essverhaltens sowie die durch den Klimawandel verursachten Veränderungen im Freizeit- und Urlaubsverhalten. Der neu geschaffene Award „Bio-Produkt des Jahres“ wurde heuer zum ersten Mal im Rahmen der Messe vergeben. In vier Kategorien wurden die Gewinner ausgezeichnet:

  • „Farm & Craft“ – Produkt: Wiener Würze – Genusskoarl e. U. (www.genusskoarl.at)
  • „Retail & Big Brands – starke Marke“ – Produkt: Hermann Bratstreifen - Hermann Fleischlos (www.hermann.bio)
  • Sonderkategorie: „#Railjet mit DoN“ – Produkt: True Love Kürbis-Nuss-Riegel – Riegelfabrik e. U (riegelfabrik.at). – Die Riegelfabrik wird im Laufe des Jahres 2019 in das BIOGAST Sortiment aufgenommen.

Zurück