News von
BIOGAST

News von BIOGAST

BIOGAST Messe: Ein "enkerltaugliches" Event

Dass Messen auch nachhaltig sein können, wollen wir heuer wieder mit Ihrer Hilfe unter Beweis stellen.

Weiterlesen …

BIOGAST radelt zur Arbeit

Das BIOGAST Team hat heuer im Aktionsmonat Mai am Weg zur Arbeit wieder 1.268 Rad-Kilometer abgespult.

Weiterlesen …

Einladung zur BIOGAST Messe

Unsere BIOGAST Messe am 15.09. findet heuer wieder in der modernen Halle 21 der Messe Wels statt. Als besonderer Schwerpunkt wird das 20jährige Bestehen von BIOGAST im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen …

Nachhaltige BIOGAST Messe erhält TRIGOS Niederösterreich 2019

BIOGAST gewann den TRIGOS NÖ mit dem Projekt „BIOGAST Messe 2018: Erste Messe mit Umweltzeichen“ in der Kategorie „Vorbildliche Projekte“.

Weiterlesen …

Neues aus dem Einkaufsteam

Wir dürfen Ihnen kurz unsere beiden neuen Mitarbeiter aus dem BIOGAST Einkauf vorstellen.

Weiterlesen …

Pflanzen Sie Bäume mit der GUTEN BIO SCHOKOLADE

Die Gute Bio-Schokolade ist ein Fairtrade-Produkt von Plant-for-the-Planet. Für drei verkaufte Tafeln wird ein Baum gepflanzt.

Weiterlesen …

BIOGAST für den TRIGOS Niederösterreich 2019 nominiert

Die BIOGAST Messe 2018 - als erste Umweltzeichen-zertifizierten Messe überhaupt - gehört zu den Nominierungen für vorbildliche Projekte für verantwortliches Wirtschaften und Nachhaltigkeit.

Weiterlesen …

Akademie-Notizen: BioOffice Schulung

Informative Einblicke, Tipps und Tricks im Umgang zeigte uns Joachim Weber.

Weiterlesen …

BIOGAST Messe: Ein "enkerltaugliches" Event

Dass Messen auch nachhaltig sein können, wollen wir heuer wieder mit Ihrer Hilfe unter Beweis stellen.

Messen können - wie die meisten Großveranstaltungen - einen beträchtlichen „ökologischen Fussabdruck“ haben. BIOGAST ist sich als Veranstalter dieser Verantwortung bewusst und arbeitet seit einigen Jahren daran, mit jeder Austragung der BIOGAST Messe nachhaltiger zu werden.

Zum einen wollen wir die Messe wieder nach den Kriterien des österreichischen Umweltzeichens für Green Event ausrichten und dabei von unabhängiger Seite zertifiziert werden. Zum anderen ist es unser Ziel, den „ökologischen Fussabdruck“ der Veranstaltung im Vergleich zum Vorjahr weiter reduzieren. Finanzielle und organisatorische Unterstützung erhalten wir dabei vom Tourismusverband Wels, dem Klimabündnis Oberösterreich sowie dem Büro für Umweltfragen.

So können Sie mithelfen, die Nachhaltigkeitsziele der Messe zu erreichen:

Mobilität

  • Nutzen Sie die gute öffentliche Anbindung von Wels (Hauptbahnhof) an die Westbahn-Strecke: Die Westbahn (westbahn.at) bietet günstige Tarife für Gelegenheitsfahrer. Auch auf www.oebb.at können Sie noch günstige Sparschiene-Tickets buchen.
  • Unser Shuttleservice wird Sie zwischen 8:30 Uhr und 9:30 Uhr vom Welser Hauptbahnhof abholen und nach der Messe zu den wichtigsten Anschlusszügen bringen.
  • Bilden Sie weiterhin so fleißig Fahrgemeinschaften! Unsere Umfrage im Vorjahr überraschte uns selbst, wie viele Besucher gemeinsam zur Messe kommen.
  • Messe-Muster-Zustellservice: Lassen Sie sich Ihre gesammelten Muster nach der Messe mit einer Bestellung nachschicken. Das Angebot gilt für Trockenware und Frische, muss aber aus logistischen Gränden auf 2 große IFCO-Kisten beschränkt werden.
  • Alternativ können Sie auch mit dem Fahrrad zur Messe fahren. Die Distanz vom Bahnhof ist nicht groß. Beim Eingang zu Halle 21 finden Sie ausreichend Fahrradständer.
  • Bei Anreise mit dem Auto können Sie über www.atmosfair.deklima-kollekte.de oder www.primaklima.org das produzierte CO2 kompensieren.

Abfahrt der Züge nach der Messe:

Richtung Salzburg:

  • ÖBB: 17:46/18:46 Uhr
  • Westbahn: 17:41/18:11 Uhr

Richtung Wien

  • ÖBB: 17:16/17:53/18:12/18:16 Uhr
  • Westbahn: 17:20/17:50/18:20 Uhr

Unterkünfte

Planen Sie in Wels zu übernachten, stehen Ihnen diese Umweltzeichen-Hotels zur Verfügung:

Catering

  • Unser Catering-Partner Living Bistro ist Umweltzeichen-zertifiziert und wird Sie mit großteils regionalen Speisen und Getränken verköstigen.
  • Für Vegetarier/Veganer gibt es ebenfalls eine vollwertige Menüoption.
  • Im Restaurant werden ausschließlich Mehrweggebinde verwendet.
  • Während der Veranstaltung wird Ihnen Gratis-Leitungswasser zur Verfügung gestellt.

Abfallvermeidung

  • Verzichten Sie auf überflüssiges Werbematerial.
  • Bringen Sie Ihre eigenen Tragetaschen mit.
  • Entsorgen Sie Ihre Abfälle an den zahlreichen Wertstoffsammelinseln nach dem folgenden Schema - die Feinsortierung der Verpackungsmaterialien übernehmen wir für Sie:

 

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

Ihr BIOGAST Messe Team

Zurück