News von
BIOGAST

News von BIOGAST

Einladung zur 12. BIOGAST Messe

Unsere BIOGAST Messe am 18.09.2022 findet heuer in der Halle 21 der Messe Wels statt.

Weiterlesen …

Einladung zum 2. BIOGAST Branchentag

Unser BIOGAST Branchentag findet heuer am Samstag, den 12.11.2022, im Rahmen der „BIO Österreich“ in Wieselburg statt.

Weiterlesen …

Neues aus dem Einkaufsteam: Martin Muschik

Seit November 2021 verstärkt Martin Muschik in der Stammdatenwartung den BIOGAST Einkauf.

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen im Team!

Es freut uns, dass wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin Frau Katharina Sachsenmaier vorstellen dürfen.

Weiterlesen …

BIOGAST Hilfsgüter für die Ukraine

BIOGAST organisiert gemeinsam mit Partnerunternehmen den Transport von Hilfsgütern an die ukrainische Grenze.

Weiterlesen …

Einladung zur 12. BIOGAST Messe

Unsere BIOGAST Messe findet heuer am Sonntag, den 18.09.2022, in Wels statt.

Weiterlesen …

Herzlich Willkommen im Team!

Es freut uns, dass wir Ihnen unsere neue Mitarbeiterin Frau Alexandra Eisler vorstellen dürfen.

Weiterlesen …

Neues aus dem Einkaufsteam: Christian Fetz

Seit Oktober 2021 verstärkt Christian Fetz als Bereichseinkäufer den BIOGAST Einkauf.

Weiterlesen …

BIOGAST Hilfsgüter für die Ukraine

BIOGAST organisiert gemeinsam mit Partnerunternehmen den Transport von Hilfsgütern an die ukrainische Grenze.

v.l.n.r. Barbara Holzmann (Abteilungsleiterin Disposition), Manuel Weichselbaum (Lager Trockensortiment), Josef Bauer (Abteilungsleiter Lager Trockensortiment) und Mag. Herwig Gruber (Geschäftsführer Logistikpartner KASTNER)

Von Babybrei über Müsliriegel bis hin zu Seife. Gemeinsam mit zahlreichen Partnerunternehmen hat BIOGAST mehr als 30 Paletten Lebensmittel und Hygieneartikel für die Ukraine zusammengestellt. Die beiden Logistikpartner KASTNER und Dachser organisierten den Transport. Anfang April machte sich der Hilfsgütertransport bereits auf den Weg in das Krisengebiet. Für BIOGAST Geschäftsführer Horst Moser ist ganz klar: „Das Leid der Menschen in der Ukraine ist unvorstellbar. Es ist unsere Pflicht, hier zu handeln!“

Zurück