News von
BIOGAST

News von BIOGAST

MUND-NASE-SCHUTZMASKEN, GESICHTSSCHUTZVISIER und SCHUTZSCHIRM: Ab sofort im WebShop bestellbar

Zwei verschiedene Sorten Mund-Nase-Schutzmasken, ein Gesichtsschutz-Visier und ein Schutzschirm können ab sofort im WebShop bestellt werden.

Weiterlesen …

BIOGAST: Aktuelle Informationen - 13.05.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, wünscht alles Gute für den Gastro-Neustart.

Weiterlesen …

BIOGAST Einkäufer und „Lebensmittelhelfer“

Über die Initiative der Bundesministerien fand unser Kollege Jan Simka eine sinnvolle Beschäftigung für die freien Tage: Er hilft am Biohof Schreiber bei der Feldarbeit aus. Eine Win-win-Geschichte in Corona-Zeiten.

Weiterlesen …

BIOGAST: GASTRO Home Delivery Startpaket

Umweltfreundliche Verpackungen, digitale Speisekarte, kontaktlose Bezahlung und Gutscheinservice: BIOGAST unterstützt seine Kunden mit innovativen Lösungen.

Weiterlesen …

BIOGAST: Aktuelle Informationen - 01.04.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, informiert über die Möglichkeit zur Bestellung der Schutzmasken.

Weiterlesen …

BIOGAST: Aktuelle Informationen - 31.03.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, gibt aktuelle Informationen zur Umsetzung der Schutzmaskenpflicht.

Weiterlesen …

Nachbericht: Bio-Office Schulung Fortgeschritten

Joachim Weber von Bits & Bytes gab den Schulungsteilnehmern informative Einblicke sowie Tipps und Tricks im Umgang mit BioOffice.

Weiterlesen …

BIOGAST: Aktuelle Informationen - 25.03.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, gibt erneut aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation.

Weiterlesen …

BIOGAST: Aktuelle Informationen - 25.03.2020

Horst Moser, Geschäftsführender Gesellschafter von BIOGAST, gibt erneut aktuelle Informationen zur derzeitigen Situation.

Sehr geehrte Kundinnen, sehr geehrte Kunden,

nachdem seit einigen Tagen ein neuer Alltag eingekehrt ist, möchte ich Sie kurz über die aktuelle Situation informieren.

Verfügbarkeit
Aktuell kämpfen unsere Lieferanten immer noch mit den Folgen der Hamsterkäufe, die auch in anderen Ländern Europas stattgefunden haben. Meistens werden wir davon informiert, dass sie keine Probleme mit der Verfügbarkeit der Rohstoffe haben, sondern dass das Auffüllen der Lager aufgrund der enormen ausgelieferten Mengen noch einige Zeit dauern wird. Bei vielen Herstellern sind weder die Produktionsprozesse noch die personellen Ressourcen auf eine so große Nachfrage, wie sie in den letzten Tagen stattgefunden hat, ausgerichtet oder vorhanden. Die Logistik von den Lieferanten zu uns funktioniert soweit gut, manchmal kommt es aber noch zu Verzögerungen von ein bis zwei Tagen. Wir erwarten eine ständige, allerdings langsame Verbesserung der Verfügbarkeit, vor allem auch, da wieder eine gewisse Regelmäßigkeit in den Abläufen erkennbar wird. Wenn bestimmte Produkte nicht lieferbar sind, versuchen wir diese durch möglichst gleichwertige Artikel von anderen Lieferanten zu ersetzen. Ich ersuche Sie diesbezüglich um Ihre Unterstützung und Ihr Entgegen­kommen in dieser besonderen Zeit – wichtiger als auf Marken zu achten ist es für uns die Versorgung so hoch wie möglich zu halten.

Bestellungen per WebShop statt Bestellungen per E-Mail, Fax oder Telefon
Falls Sie Ihre Bestellungen per E-Mail, Fax oder telefonisch tätigen, ersuche ich Sie, auf Webshop (oder eine andere elektronische Form wie die BNN-Schnittstelle) umzustellen. Es ist nicht auszuschließen, dass es im Verlauf dieser Krise notwendig sein wird, Bestellungen ausschließlich elektronisch abzuwickeln. Lassen Sie uns deshalb die Zeit für eine Umstellung auf Bestellungen per Webshop nutzen. Ihr zuständiger Kundenfachberater hilft Ihnen gerne weiter.

Wir haben die wichtige Aufgabe unseren Mitmenschen beste Lebensmittel zur Verfügung zu stellen, die ihnen dabei helfen, ihre Gesundheit und ihr Immunsystem zu stärken. Besonders in diesen Tagen können wir einen wesentlichen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Ich möchte mich bei Ihnen für die vertrauensvolle und ausgezeichnete Zusammenarbeit bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Horst Moser
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Zurück