News von
BIOGAST

News von BIOGAST

Programm BIOGAST Akademie 2019

Im Programm der BIOGAST Akademie finden Sie viele interessante Veranstaltungen. Jetzt informieren!

Weiterlesen …

Ausstieg aus Plastik: Alternativen bei BIOGAST

In der EU sind Plastik-Einwegprodukte ab 2021 verboten. Wir sagen Ihnen, welche Alternativen aus dem BIOGAST-Sortiment Sie Ihren Kunden anbieten können.

Weiterlesen …

Prosit Neujahr!

BIOGAST wünscht ein gutes, erfolgreiches neues Jahr!

Weiterlesen …

BIOGAST auf der Messe „bio ÖSTERREICH“ in Wieselburg

BIOGAST präsentierte sich auf der Messe „bio ÖSTERREICH“ heuer gemeinsam mit seinem italienischen Lieferanten Primavera.

Weiterlesen …

BIOGAST mit neuem Stand auf der "Alles für den Gast"

Neben dem neuen Stand, wurde auf der Gastro-Messe in Salzburg auch der Schwerpunkt „Convenience-Schälgemüse“ vorgestellt.

Weiterlesen …

Ankündigung GAST Salzburg

Von 10. bis 14. November ist BIOGAST wieder auf der Messe "Alles für den Gast" in Salzburg anzutreffen.

Weiterlesen …

Akademie: Notizen Käseseminar

Am 03. Oktober versammelten sich unsere Akademie-Teilnehmer in Eferding, zur Vertiefung ihres Käsewissens.

Weiterlesen …

BIOGAST Messe 2018: Erste Messe mit Umweltzeichen

Mit der BIOGAST Messe 2018 fand erstmals eine Messe als „Umweltzeichen Green Event“ statt.

Weiterlesen …

Die Sturmzeit hat begonnen

Dank vieler Sonnentage wurde bereits der erste Sturm dieses Jahres geliefert und ist ab sofort bestellbar.

Weiterlesen …

Ausstieg aus Plastik: Alternativen bei BIOGAST

In der EU sind Plastik-Einwegprodukte ab 2021 verboten. Wir sagen Ihnen, welche Alternativen aus dem BIOGAST-Sortiment Sie Ihren Kunden anbieten können.

Mitte Dezember wurde von der EU-Kommission und dem EU-Parlament eine Richtlinie zum Ausstieg aus Strohhalme, Besteck, Teller und Wattestäbchen aus Kunststoff bis 2021 beschlossen. Die österreichische Umweltministerin Elisabeth Köstinger hat diese Richtlinie bereits unterzeichnet und die Regierung medienwirksam verkündet, dass die Plastiksackerl im Einzelhandel und Mikroplastik in der Kosmetik bereits ab 2020 Geschichte sein sollen – Konsumenten sind durch die mediale Berichterstattung daher bereits sensibilisiert.

Bei Trinkbechern und Lebensmittelverpackungen gibt es noch keine großflächig einsetzbaren Alternativen, diese beiden Kategorien sind daher ausgenommen. Bei den PET-Flaschen müssen in den nächsten fünf Jahren die Schraubverschlüsse fest an den Flaschen montiert sein. Laut unseren Herstellern eine gewisse Herausforderung, da solche Lösungen in der Branche bisher noch nicht umgesetzt wurden.

Bei BIOGAST gibt es bereits seit längerem zahlreiche Alternativen im Sortiment, die wir Ihnen hier noch einmal in einer Übersicht vorstellen wollen:

STROHHALME

Bio-Strohhalme Auinger
„So wie wir sie früher hatten!“ bekommt man von der älteren Generation oft zu hören. Regional, von einem bäuerlichen Betrieb, der das Getreide für die eigenen Hühner verwendet und die Natur-Strohhalme in einer sozialen Werkstätte schneiden und verpacken lässt – nachhaltiger geht es nicht.

  • 273052 BIU Strohhalme 20cm 350St
  • 273060 BIU Strohhalme 20cm 80ST
  • 273050 BIU Strohhalme 15cm 350ST
  • 273053 BIU Strohhalme 23cm 350ST


Bio-Strohhalme.de
Etwas günstiger sind die Strohhalme von diesem deutschen Hersteller. Die gestreiften Papierhalme in gelb, rot und grün sind sehr auffallend, die schwarzen und weißen Halme aus dem Bio-Kunststoff POT haben sogar einen Knickhals. Folgende Artikel finden Sie in der Einführungsaktion in der Einführungsaktion der KW04 (ab KW08 auf Lager bzw. als Besorger verfügbar):

  • Papierhalme gelb-wei.500St
  • Papierhalme grün-wei.500St
  • Papierhalme rot-weiß 500St
  • POT-Knickhalme weiß 500St
  • POT-Knickhalme schwarz 500St


Naturesse
Der Verpackungsspezialist PACOVIS verkauft unter der Marke „Naturesse“ natürlich hergestellte und ressourcenschonendes Einweggeschirr. Für Polylactid (PLA) wird Zucker aus Stärke mit Milchsäurebakterien fermentiert. Je nach Verwendungszweck kann harter (wie Polystyrol) oder weicher Bio-Kunststoff (wie Polypropylen) hergestellt werden.

  • 259872 Trinkhalme PLA grün 210mm /500



BESTECK

PapStar
Optisch nett, vielleicht nicht für das Kotelett geeignet – das kompostierbare PapStar-Besteck aus Holz.

  • 162578 Pap.Messer aus Holz 16,5cm/100
  • 184279 Pap.Löffel aus Holz 15,7cm/100
  • 162575 Pap.Gabeln aus Holz 16,5cm/100


Naturesse
Für das Besteck von Naturesse wird PLA aus kristallisierter Maisstärke mit nachwachsenden Rohstoffen kombiniert, man spricht von CPLA.

  • 214591 Besteck Messer weiss 168mm /50
  • 214589 Besteck Löffel weiss 168mm /50
  • 214590 Besteck Gabel weiss 16,8cm /50


TELLER

Naturesse
Von Naturesse gibt es drei Grundstoffe für die Teller: Pappe, Zuckerrohr und die originellen Palmblätter.

  • 199624 Palmblatt Suppenschale 18cm/20
  • 199625 Palmblatt Teller 17x17cm/20
  • 199626 Palmblatt Teller 24x24cm/20
  • 192675 Zuckerrohr-Teller rund 18cm /50
  • 192659 Zuckerrohr-Teller rund 23cm /50
  • 192674 Zuckerrohr-Suppenschale 400ml /50
  • 177314 Pappteller 10x16cm /250
  • 174494 Pappteller 13x20cm /250


WATTESTÄBCHEN
Aktuell haben wir zwei Anbieter für Wattestäbchen mit kompostierbaren Stäbchen.

  • 269204 MASMI Kosmetikstäbchen 200St
  • 290105 HYDROPHIL Wattestäbchen 100St


TRAGETASCHEN
Wenn es dem Plastiksackerl an den Kragen geht, dann gibt es noch Alternativen aus Papier, Bio-Kunststoff und Bio-Baumwolle.

Naku
Hemdchen-Tragetaschen vom Bio-Kunststoff-Experten aus Österreich.

  • 229919 NKU Tragetasche klein 100St
  • 229921 NKU Tragetasche groß 100St


Memo

  • 283679 MEM Tragetasche braun Henkel 250St
  • 277934 MEM Bio-Baumwolle Tragetaschen 10ST

Zurück