News von
BIOGAST

News von BIOGAST

BIOGAST Akademie: Anmeldeschluss Käseseminar

Eine Anmeldung für das Kompakt-Seminar zur Vertiefung der Käsekompetenz ist noch bis 03.09. möglich.

Weiterlesen …

BIOGAST Messe: Erstes Umweltzeichen als Ziel

Die BIOGAST Messe 2018 soll nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens ausgerichtet werden.

Weiterlesen …

Gemeinsam ein (Umwelt)Zeichen setzen

Auch heuer wollen wir wieder Ressourcen sparen, Abfälle vermeiden sowie Umwelt und Klima schonen soweit möglich. Helfen Sie mit, die BIOGAST Messe zu einer der ersten Umweltzeichen-zertifzierten Messen zu machen.

Weiterlesen …

AKADEMIE: Lieferantenworkshop

In Seewalchen am Attersee findet am 11. Juli von 9:00 bis 17:00 Uhr der BIOGAST Lieferantenworkshop statt.

Weiterlesen …

BIOGAST radelt zur Arbeit

Das Team vom BIOGAST-Einkauf spulte im Mai insgesamt 56 Radtage und 750 km ab.

Weiterlesen …

Terminaviso: BIOGAST Messe 2018

Die 8. BIOGAST Messe wird heuer am 16. September am Messegelände Wels stattfinden. Ein Shuttle-Service holt Sie wieder vom Bahnhof ab.

Weiterlesen …

AKADMIE-Notizen: Fit im Verkauf

Am 8. Mai versammelten sich einige Kunden zum Profi-Verkaufstraining mit Ernst Härter.

Weiterlesen …

Notizen: GAST Klagenfurt

BIOGAST war zum ersten Mal mit einem Stand auf der Kärntner Branchenmesse für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus vertreten.

Weiterlesen …

AKADEMIE: Anmeldeschluss

Anmeldungen für unsere nächsten beiden Seminarprogramme im Juni sind noch möglich.

Weiterlesen …

FAIRTRADE ÖSTERREICH wird 25

Wir gratulieren dem gemeinnützigen Verein zu seinem Jubiläum und zeigen Ihnen, wie auch Sie von den Jubiläumsaktivitäten profitieren.

Weiterlesen …

AKADMIE-Notizen: Fit im Verkauf

Am 8. Mai versammelten sich einige Kunden zum Profi-Verkaufstraining mit Ernst Härter.

Auch für das Seminar „Fit im Verkauf“ war wieder der Biohof Achleitner in Eferding unser Gastgeber. Man spürte von Beginn des Seminares an, dass unser Vortragender Herr Härter über langjährige Erfahrung in der Biobranche verfügt.

Herr Härter vermittelte locker und offen, wie man Kundenbedürfnisse erkennt, ohne versteckte Tricks Verkaufsgespräche führt, und den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Auch das Thema Zusatzverkäufe wurde analysiert, denn schließlich leben wir ja alle vom Umsatz und von hochwertigen Lebensmitteln. Hier soll und darf man auch mehr anbieten ohne Gefahr zu laufen, dass sich ein schlechtes Gewissen einstellt. Der einhellige Tenor aller Teilnehmer war, dass dieses Seminar eine wichtige und sehr informative Hilfestellung im Verkauf bietet. Trotz des reichhaltigen und intensiven Tages waren alle Beteiligten mit vollstem Einsatz und Freude dabei.

Einblicke des Seminares finden Sie in unserer Fotogalerie.

Zurück